Stöbern Sie durch unsere Angebote (5 Treffer)

A. R. Penck – Pentagon blau
Top-Produkt
2.490,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

A. R. Penck in den wichtigsten Museen der Welt – und jetzt als limitierter Siebdruck bei Ihnen zu Hause. Die ersten Exemplare seiner viele Jahre unter Verschluss gehaltenen Edition „Pentagon blau“. Der Dresdner Künstler A. R. PENCK (*1939-2017) war der Zeit weit voraus. Lange vor Keith Haring arbeitete er mit abstrahierten Figuren und Strichmännchen; lange vor Jean-Michel Basquiat entwickelte er eine aufs Nötigste heruntergebrochene Zeichensprache. Macht, Glaube, Rationalität: Penck verarbeitet in seinen Werken seine Ansichten zu großen Themen. Noch zu DDR-Zeiten arbeitete er mit Immendorff und Lüpertz. Weil die Kunsthochschulen der DDR mit seinem freien Geist nicht zurecht kamen, verweigerten sie ihm gleich mehrfach die Aufnahme. Repressalien, Schikanen und Beschlagnahmungen von offizieller Seite waren Teil seines Lebens in der DDR – nicht zuletzt, weil er nicht davor scheute, mit westlichen Kollegen zu arbeiten. Einer der erfolgreichsten deutschen Maler unserer Zeit. Er war Teilnehmer der Documenta 5 (1972), 7 (1982) und 9 (1992), ist u. a. Träger des Baseler Rembrandt-Preises und des Kunstpreises Aachen. Er ist emeritierter Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine Werke hängen in nahezu allen großen Museen der Welt. Seine Bilder erzielen Verkaufspreise im hohen fünfstelligen Bereich. „Pentagon blau“ im unverkennbaren Stil von A. R. Penck. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. Aus dem Jahr 1998 stammt diese Edition, die sich bis vor wenigen Monaten vollständig im Besitz eines Sammlers befand und somit der Öffentlichkeit nicht zugänglich war. Nun hat er sich entschlossen, diesen „Schatz“ preiszugeben und wir konnten einige Exemplare dieser besonderen Edition für das Pro-Idee Kunstformat sichern. Der Siebdruck ist ein absolut „typischer Penck“ und gibt die intensive Farbigkeit des Originals en detail wieder. Schön, dass neben den hochpreisigen Gemälden die Edition „Pentagon blau“ erhältlich ist. Sie ermöglicht es, einen handsignierten Penck zu einem attraktiven Preis zu besitzen. 100 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Pentagon blau“ Siebdruck auf 300-g-Büttenpapier, 106 x 76 cm, limitierte Auflage 100 Exemplare, in weißer Galerierahmung (118 x 88 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Günther Czarnetta – Landschaft bei Milfontes, P...
Beliebt
690,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Entdeckung eines kleinen impressionistischen Schatzes. Exklusive Pro-Idee Edition des verstorbenen Günther Czarnetta. 50 Exemplare. Dass seine Ruhe ausstrahlenden Aquarelle, Bleistiftzeichnungen und Ölgemälde lange Zeit unentdeckt blieben, liegt sicher auch an der Tatsache, dass GÜNTHER CZARNETTA (1935-2017) nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit gemalt hat. Dabei entstanden gerade in der Spätphase seines Wirkens gleichsam kraftvolle und verträumte Landschaftsstudien des Mittelmeerraumes, die den Vergleich mit den Werken namhafter Impressionisten nicht scheuen müssen. Posthum findet seine Schaffenskraft zunehmend die ihr zustehende Aufmerksamkeit und Anerkennung. Zu Lebzeiten fanden Verkäufe seiner Werke zumeist im privaten Rahmen statt. Ausstellungen wurden vornehmlich entlang seiner Lebensstationen am Niederrhein bis in den Aachener Raum hinein ausgerichtet. Von seiner Seite aus wurde auch nicht unbedingt mehr forciert. Durch den großen Fund seiner Editionen wird nun endlich seine Kunst einem größeren Kreis Interessierter zugänglich gemacht. In immer mehr Regionen spricht sich die Schönheit seiner Bilder herum. In seinen Werken setzte er das um, was er in der Meisterklasse von Professor Georg Muche, einem Mitbegründer der berühmten Künstlergruppe „Bauhaus“, erlernt hat. Einfühlsam die Lichtführung, exakt dosiert der Abstraktionsgrad, der Realität und Traumwelt miteinander verknüpft. Diese Verknüpfung zwischen Wirklichkeit und deren verschwommener Wahrnehmung war überhaupt eines der künstlerischen Leitmotive Günther Czarnettas. Signierte und nummerierte Edition. Mit Echtheitszertifikat. Wenn man die Edition „Landschaft bei Milfontes, Portugal I“ betrachtet, meint man fast, die Brandung rauschen zu hören. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. 50 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Lithografie auf 300-g-Büttenpapier, 39,5 x 40 cm, limitierte Auflage 50 Exemplare, in weißer Galerierahmung (53 x 53 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 2 cm).

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Benno Werth – Fröhliche Landschaft
Topseller
1.100,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Edition "Fröhliche Landschaft" aus Benno Werths Serie "Schichtarbeit". Jedes der 30 Exemplare von Hand gefirnisst. Der im Januar 2015 verstorbene Künstler Benno Werth gehörte ohne Zweifel zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Kunst. Seine Unikate werden bis in den fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Bis zum Jahre 2010 fertigte er nur Unikate an. Exklusiv für Pro-Idee Kunden gab er jedoch einige seiner Werke frei, um sie in einer geringen Auflage zu editieren. Und dies sehr erfolgreich. Auch seine neueste Edition gibt die Farbigkeit des Ölgemäldes originalgetreu wieder. Im Januar 2013 wurde das Gemälde zur Edition fertiggestellt. Für Benno Werth war die Serie „Schichtarbeit“ aufgrund ihrer schönen Farbigkeit und Komposition von großer Bedeutung. Die intensive Vielschichtigkeit der „Werthschen Farbskala“ zeigt sich hier in unzähligen Farbnuancen, die über die Leinwand fließen. Es entsteht eine perfekte Symbiose, die selten von Kunstwerken erreicht wurde. Jedes Exemplar der Leinwand-Edition zu 100 % gefirnisst. Die Firniss wurde mit einem Pinsel auf die bedruckte Leinwand aufgetragen. Die Paste dient als Überzug zum Schutz des Werkes. Außerdem schafft sie eine eindrucksvolle „Patina“ und eine unvergleichliche Bildstimmung. Über 140 Ausstellungen in 13 Ländern weltweit, eigener „Benno-Werth-Saal“ im Stadtmuseum Riesa, ... Seine Geburtsstadt Riesa ehrte ihn 2009 mit der Einrichtung eines eigenen Kunstsaales im Stadtmuseum. Zudem sind seine Arbeiten in zahlreichen Sammlungen, z. B. in Aachen, Düsseldorf, Lüttich, New York und Washington zu sehen. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Die Leinwand wird auf einem Keilrahmen aufgespannt, der einfach mit 2 Nägeln an der Wand zu befestigen ist. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Fröhliche Landschaft“ 11-Farben-Pigmentdruck, gefirnisst, Leinen auf Keilrahmen, 100 x 100 x 4 cm. Limitierte Auflage 30 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
A. R. Penck – Pentagon rot
Highlight
2.490,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

A. R. Penck in den wichtigsten Museen der Welt – und jetzt als limitierter Siebdruck bei Ihnen zu Hause. Letzte Exemplare seiner viele Jahre unter Verschluss gehaltenen Edition „Pentagon rot“. Aus dem Jahr 1998 stammt diese Edition des Künstlers A. R. PENCK (1939-2017), die sich bis vor wenigen Monaten vollständig im Besitz eines Sammlers befand (zusammen mit der Edition „Pentagon blau“) Für die Öffentlichkeit war sie somit nicht zugänglich. Nun hat er sich entschlossen, diesen „Schatz“ preiszugeben und wir konnten einige Exemplare dieser besonderen Edition für das Pro-Idee Kunstformat sichern. Der Siebdruck ist ein absolut „typischer Penck“ und gibt die intensive Farbigkeit des Originals en detail wieder. Noch zu DDR-Zeiten arbeitete der Dresdner Künstler mit Immendorff und Lüpertz. A. R. Penck war der Zeit weit voraus. Lange vor Keith Haring arbeitete er mit abstrahierten Figuren und Strichmännchen; lange vor Jean-Michel Basquiat entwickelte er eine aufs Nötigste heruntergebrochene Zeichensprache. Macht, Glaube, Rationalität: Penck verarbeitete in seinen Werken seine Ansichten zu großen Themen. Weil die Kunsthochschulen der DDR mit seinem freien Geist nicht zurecht kamen, verweigerten sie ihm gleich mehrfach die Aufnahme. Repressalien, Schikanen und Beschlagnahmungen von offizieller Seite waren Teil seines Lebens in der DDR – nicht zuletzt, weil er nicht davor scheute, mit westlichen Kollegen zu arbeiten. Einer der erfolgreichsten deutschen Maler unserer Zeit. Er war Teilnehmer der Documenta 5 (1972), 7 (1982) und 9 (1992), ist u. a. Träger des Baseler Rembrandt-Preises und des Kunstpreises Aachen. Er war emeritierter Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine Werke hängen in nahezu allen großen Museen der Welt. Seine Bilder erzielen Verkaufspreise im hohen fünfstelligen Bereich. „Pentagon rot“ im unverkennbaren Stil von A. R. Penck. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. Schön, dass neben den hochpreisigen Gemälden diese Edition erhältlich ist. Sie ermöglicht es, einen handsignierten Penck zu einem attraktiven Preis zu besitzen. 100 Exemplare. „Pentagon rot“ Siebdruck auf 300-g-Büttenpapier, 106 x 76 cm, limitierte Auflage 100 Exemplare, in weißer Galerierahmung (118 x 88 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Prof. Benno Werth – Flammen der Leidenschaft, „...
Angebot
667,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Exklusiv für Pro-Idee: Prof. Benno Werth editiert erstmals zwei seiner Werke auf Papier. Der erfolgreiche Künstler übermalt jede Grafik von Hand. Je 30 Exemplare. Der im Januar 2015 verstorbene Künstler Benno Werth gehörte ohne Zweifel zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Kunst. Seine Unikate werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt. Der Künstler fertigte bis zum Jahre 2010 nur Unikate an. Exklusiv für Pro-Idee Kunden hatte er neben seiner ersten Leinwand-Edition „Herzklopfen“ (www.kunstformat.de, unter „Finden“) erstmalig zwei seiner Werke auf Papier editiert. Vom Künstler handübermalt. Die intensive Vielschichtigkeit der „Werthschen Farbskala“ fordert dazu auf, sich eingehender mit den Kunstwerken „Flammende Leidenschaft I und II“ zu befassen. In unzähligen Nuancen wandern Farbwellen und -streifen über das Papier. Die harmonische Verbindung der roten Farbfelder auf schwarzem Hintergrund entwickelt eine Tiefenwirkung, wie sie selten von Kunstwerken erreicht wurde. Intention des Künstlers war es, dass die Liebe aus dem Dunkel ans Licht drängt und die Schwärze sprengt, um sie zu besiegen. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, die erste Papier-Edition von Benno Werth zu erhalten – jedes Exemplar handübermalt – zu einem erschwinglichen Preis. Die hochwertigen Lithografien auf 310-g-Büttenpapier geben seine Kunst originalgetreu wieder. Über 120 Ausstellungen weltweit, eigener „Benno-Werth-Saal“ im Stadtmuseum Riesa, ... Seine Geburtsstadt Riesa ehrte ihn 2009 mit der Einrichtung eines eigenen Kunstsaales im Stadtmuseum. Zudem sind seine Arbeiten in zahlreichen Sammlungen, z. B. in Aachen, Düsseldorf, New York, Washington und Lüttich zu sehen. Handsigniert, nummeriert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Exklusiv bei Pro-Idee. Je 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Flammen der Leidenschaft“ (ungerahmt) Lithografien auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, je 60 x 60 cm. „Flammen der Leidenschaft“ in Galerierahmung (je 83 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen. „Flammen der Leidenschaft“ in Galerierahmung (je 83 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot