Angebote zu "Schwester" (15 Treffer)

Flammen über Aachen
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Kinder mussten die Geschwister Martha und Karl hilflos zusehen, wie ihre Eltern und ihre Schwester von einer marodierenden Soldateska gemeuchelt wurden. Ein Scherenschleifer erbarmte sich der verwaisten Kinder und nahm sie in seine Obhut. Jahre später: Die Brandfackel des Dreißigjährigen Krieges ist endlich erloschen. In Aachen begegnet Martha einem jener Mörder ihrer Familie und plant fortan sein Verderben. Zugleich verliebt sie sich in Joseph, einen jungen Maler. Martha durchlebt eine aufwühlende Zeit, in der Zorn und Rachepläne, Sorgen und Glück ein ständiges Wechselbad ihrer Gefühle bewirken. Die weiteren Ereignisse bestimmt ein unvorhergesehenes Schicksal, denn am 2. Mai 1656 bricht eine verheerende Feuersbrunst über Aachen aus. Am Morgen nach dem Brand ist für die Menschen, deren Stadt in Schutt und Asche liegt, nichts mehr, wie es war. Für die Überlebenden der Katastrophe beginnt eine neue Zeit ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 52070 Aachen zur Verfüg...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin eine studentin. Ich habe 3 Monaten deutsch in VHs Aachen deutsch lernen. Une ich komme aus eine große Familie. Ich habe zwei Schwestern und ein kleiner Bruder. Ich mag gerne die Kindern also ich weiß sehr gut mit ihnen verhalten. Ich bin sehr kompetent und komunikativ. Dankeschön!

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 52062 Aachen zur Verfüg...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin eine Schülerin des St. Ursula Gymnasiums und besuche derzeit die 10. Klasse. Ich habe vor mein Abi zu machen und danach im Bereich der Psychologie oder Erziehungpädagogik zu studieren. Ich habe 2 kleine Schwester im Alter von 2 und 7 Jahren, auf die ich regelmäßig aufpasse und passe auch schon seit ungefähr 4 Jahren auf den Sohn einer Bekannten auf. Ich bin sehr zuverlässig, pünktlich und kinderlieb. Ich habe ziemlich gute Sprachkenntnisse in Englisch und Russisch.

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Bruder Hengst und Schwester Katze: Verblüffende...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum jemand, der täglich mit Tieren zu tun hat, bezweifelt deren außergewöhnliche Fähigkeiten, die oftmals geradezu unheimlich ´´menschlich´´ wirken: Mitgefühl, Zuwendung, Zärtlichkeit, Intuition, Klugheit, Treue und Mut - all diese Eigenschaften zeichnet auch die Tiere aus! Das Hörbuch lässt zahlreiche Stimmen mit authentischen Erfahrungen zu Wort kommen: Eine Aachener Dressurreiterin, die aus dem Seelenleben ihrer Schimmelstute berichtet, ein Schäfer, dessen Tiere sein Kommen am Klang seines Autos erkennen, ein renommiertes Medium, das mit Tieren kommuniziert und viele mehr. Dabei bleibt es nicht bei Spekulationen. Ausgewiesene Tierkommunikatoren dokumentieren ´´die Botschaft der Tiere´´ im Detail, z.B. Gabriele Sauerland, deren mit Tieren gewonnene Erkenntnisse vielen Tierhaltern, Tierärzten und Tier-Therapeuten eine große Hilfe sind. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Petra Nacke, Chris Lang, Hugh-Friedrich Lorenz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004515/bk_edel_004515_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das einfache Leben
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Schwestern wagen einen Neubeginn Ein Roman für Natur- und Rosenliebhaber Die Schwestern Adele und Elisabeth Kohlbrenner verlassen ihre Heimat jung, um an der Aufbruchsstimmung des Wirtschaftswunders teilzuhaben. In der Mitte ihres Lebens bereuen sie jedoch, ihre Wurzeln abgeschnitten und das Glück an Orten gesucht zu haben, wo es für sie nicht zu finden war. Sie kehren nach Dachsberg im Südschwarzwald zurück und beschließen, einen alten Traum Wirklichkeit werden zu lassen, ihren Traum vom Rosengarten. Gemeinsam bewirtschaften sie ein Brachland in den Hügeln, ausgerechnet dort, wo zuletzt die Verpackungsfirma ihres Bruders stand, der nach einem Umweltskandal schließen musste. Adele und Elisabeth wollen dieses Land der Natur zurückgeben und den schönsten Rosengarten des Schwarzwalds anlegen. Jeder, der etwas davon versteht, rät ihnen ab: Die Höhenlage sei nichts für Rosen, der Boden zu steinig. Doch die beiden lassen sich nicht beirren. ´´Ein sehr gefühlvoller, tiefgründigerund auch humorvoller Roman über, Heimat, Frauenleben, Sich-wiederfinden, und das Treffen von Entscheidungen. Ausgesprochen gelungenes Heimatkino.´´ Aachener Zeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das einfache Leben
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Schwestern wagen einen Neubeginn Ein Roman für Natur- und Rosenliebhaber Die Schwestern Adele und Elisabeth Kohlbrenner verlassen ihre Heimat jung, um an der Aufbruchsstimmung des Wirtschaftswunders teilzuhaben. In der Mitte ihres Lebens bereuen sie jedoch, ihre Wurzeln abgeschnitten und das Glück an Orten gesucht zu haben, wo es für sie nicht zu finden war. Sie kehren nach Dachsberg im Südschwarzwald zurück und beschließen, einen alten Traum Wirklichkeit werden zu lassen, ihren Traum vom Rosengarten. Gemeinsam bewirtschaften sie ein Brachland in den Hügeln, ausgerechnet dort, wo zuletzt die Verpackungsfirma ihres Bruders stand, der nach einem Umweltskandal schließen musste. Adele und Elisabeth wollen dieses Land der Natur zurückgeben und den schönsten Rosengarten des Schwarzwalds anlegen. Jeder, der etwas davon versteht, rät ihnen ab: Die Höhenlage sei nichts für Rosen, der Boden zu steinig. Doch die beiden lassen sich nicht beirren. ´´Ein sehr gefühlvoller, tiefgründigerund auch humorvoller Roman über, Heimat, Frauenleben, Sich-wiederfinden, und das Treffen von Entscheidungen. Ausgesprochen gelungenes Heimatkino.´´ Aachener Zeitung

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Und danach, David? Ist Goliath wirklich besiegt...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Helmut Clahsen ist 14 Jahre, jüdischer Abstammung, ohne Schulbildung und kehrt im Juni 1945 aus Belgien, wo er die letzten Jahre der NS-Zeit mit seinem jüngeren Bruder überlebt hat, nach Aachen zurück. Seine jüdischen Verwandten sind tot, deportiert, verschollen. Der katholische Vater, dessen Schwestern und die noch jüngere Schwester der beiden Brüder haben überlebt. Willkommen sind die Brüder keineswegs. Die Schwestern des -Vaters sehen im Überleben der beiden eine Bedrohung und -fürchten, für ihr Verhalten gegen die jüdischen Familienange-hörigen in der NS - Zeit zur Verantwortung gezogen zu werden. Sie wollen die beiden so schnell als möglich endgültig los werden. Der gegenseitige Hass wird trotz Hunger und allgemeiner Nachkriegsnot aufrecht erhalten. Ohnmächtige Wut erfüllt den minderjährigen Helmut, der -nirgendwo Gehör und Beistand zu finden scheint. Seine Art sich verständlich zu machen, erschwert diese Situation besonders. Eine Wende zum Besseren tritt für ihn erst ein, als Tante Mary aus der Evakuierung nach Aachen zurück kehrt und sich, wie schon während der NS-Zeit, für ihn einsetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mama, was ist ein Judenbalg?
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie war es als halbjüdisches Kind, im Alter zwischen vier und vierzehn, in Aachen? Helmut Clahsen erzählt aus seiner Kindheit und über seine Familie: Den Vater, ein Katholik mit NS-treuen Schwestern, die versuchen, der Familie ihres Bruders das Leben schwer zu machen. Die Mutter, eine jüdische Konzertpianistin, die leider nur kurz mit ihrer Familie zusammensein kann. Über den verwöhnten und schwierigen Bruder, der lange nicht den Ernst der Lage erkennt. Tante Mary, die jeder Gefahr trotzte und lebensrettende Hilfen gegeben und organisiert hat. Und die couragierte und weise Großmutter, die ihren Lieblingsenkel immer wieder ermahnt, durchzuhalten und sein Erlebtes für die Nachwelt aufzuschreiben. Was er hier auch getan hat! Die Nennung von Straßen und Orten in und um Aachen, in denen Torturen stattgefunden haben, führen dazu, dass die Judenverfolgung nicht mehr weit weg ist - sie bekommt in diesen Lebenserinnerungen ein Gesicht. Der Leser erfährt, was es heißt, sich verstecken zu müssen und eigentlich nicht da sein zu dürfen. Aber er erlebt auch Menschen in und um Aachen, die halfen, ohne große Worte, die ermöglichten, dass Helmut Clahsen überlebt hat und seine Erlebnisse in diesem Buch mitteilen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mama, was ist ein Judenbalg? (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie war es als halbjüdisches Kind, im Alter zwischen vier und vierzehn, in Aachen? Helmut Clahsen erzählt aus seiner Kindheit und über seine Familie: Den Vater, ein Katholik mit NS-treuen Schwestern, die versuchen, der Familie ihres Bruders das Leben schwer zu machen. Die Mutter, eine jüdische Konzertpianistin, die leider nur kurz mit ihrer Familie zusammensein kann. Über den verwöhnten und schwierigen Bruder, der lange nicht den Ernst der Lage erkennt. Tante Mary, die jeder Gefahr trotzte und lebensrettende Hilfen gegeben und organisiert hat. Und die couragierte und weise Großmutter, die ihren Lieblingsenkel immer wieder ermahnt, durchzuhalten und sein Erlebtes für die Nachwelt aufzuschreiben. Was er hier auch getan hat! Die Nennung von Straßen und Orten in und um Aachen, in denen Torturen stattgefunden haben, führen dazu, dass die Judenverfolgung nicht mehr weit weg ist - sie bekommt in diesen Lebenserinnerungen ein Gesicht. Der Leser erfährt, was es heißt, sich verstecken zu müssen und eigentlich nicht da sein zu dürfen. Aber er erlebt auch Menschen in und um Aachen, die halfen, ohne große Worte, die ermöglichten, dass Helmut Clahsen überlebt hat und seine Erlebnisse in diesem Buch mitteilen kann

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot