Angebote zu "Tage" (108 Treffer)

Kategorien

Shops

Die operante Konditionierung. Ein Experiment mi...
6,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Für das Experiment zur operanten Konditionierung kam mein dreijähriger Hund zum Einsatz. Das Experiment wurde von mir geplant, durchgeführt und anschließend auf der Basis meiner Vorgehensweise und der Ergebnisse im Hinblick auf die Theorien zur operanten Konditionierung interpretiert.Ich führe meinen Hund täglich aus. Dabei beschränken wir uns aber oftmals lediglich auf das Waldstück vor dem Haus, da mein Hund Angst vor dem Betreten einer Brücke hat. Unter dieser Brücke verläuft eine Autobahn, die viel Lärm von sich gibt. Vor diesen Geräuschen fürchtet sich mein Hund und weigert sich auch nur einen Schritt auf die Brücke zu machen. In diesem Experiment will ich mittels operante Konditionierung meinen Hund dazu bringen, die Brücke zu betreten auch letztlich auch zu überqueren. Ziel ist es also, seine Angst vor den Autobahngeräuschen zu mindern oder im besten Fall ganz aufzuheben. Hilfsmittel für das Experiment sind eine Leine und ein Futterbeutel mit Leckereien. Im Verlauf des Experiments wird eine zweite Person benötigt. Insgesamt wurden für die operante Konditionierung 14 Tage eingeplant.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Buch - 1813
24,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Vier Tage, die die Welt veränderten: Andreas Platthaus über die Völkerschlacht bei Leipzig.Im Herbst 1813 blickt ganz Europa nach Leipzig voller Furcht, aber auch voller Hoffnung. An vier Tagen entscheidet sich hier, in der bisher größten Schlacht der Menschheitsgeschichte, das Schicksal des Kontinents: Napoleons Truppen, nach dem gescheiterten Ostfeldzug wiedererstarkt, treffen vor den Toren der Stadt auf die Koalition aus Preußen, Russland, Österreich und Schweden. Vom 16. bis zum 19. Oktober dauern die Kämpfe, die als "Völkerschlacht" in die Geschichte eingehen, mit sechshunderttausend Soldaten aus über einem Dutzend Völkern, neunzigtausend Toten und ungezählten zivilen Opfern. Zum 200. Jahrestag der Schlacht, dem Höhepunkt der Befreiungskriege, entwirft Andreas Platthaus ein eindringliches Panorama jener Tage zwischen Verheerung und Freudentaumel, dem Untergang der alten Welt und der Dämmerung einer neuen. Er schildert ihren Verlauf, zeigt, wie Herrscher und Strategen planten und agierten, aber auch, was Soldaten, Bauern und Leipziger Bürger erlebten, erlitten, erhofften. Schlaglichter fallen auf Kriegsgewinnler und politische Visionäre, auf Goethe und seine zwiespältige Faszination für Bonaparte, und auf dessen Glanz und Niedergang. Das atmosphärisch dichte Bild einer Epochenwende der Geburtsstunde der modernen europäischen Staatenordnung.Andreas Platthaus, geboren 1966 in Aachen, hat nach einer Ausbildung bei der Deutschen Bank Wirtschaftswissenschaften, Philosophie, Rhetorik und Geschichte studiert und ist stellvertretender Feuilletonchef der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Anbieter: yomonda
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Babysitter, 52064
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin eine Doktorandin am Forschungszentrum Jülich im Neurologisches Bereich. Ich komme aus Indien und bin hier in Deutschland seit 4 Jahre. Ich mag kinder viel und möchte kinder betreuuen und kennenlernen. Ich wohne in Aachen und wegen meiner Promotionsstudiums habe ich nur Abends (sowie nach 17:00) oder Wochenende (gänze Tage) freizeit.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Grenzgebiet - Ein Eifel-Krimi
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 8. Fall für Landwehr und Stettenkamp! Im belgischen Atomkraftwerk Courrant II nahe Aachen geschieht das Unfassbare: Einem Attentäter gelingt es, eine 'schmutzige Bombe' zu zünden! Zunächst sieht alles nach einem Terroranschlag aus. Unter Verdacht steht Rachid Mansour, ein radikalisierter Jugendlicher aus dem Voreifelort Großbüllesheim. Der Siebzehnjährige gehört der gewaltbereiten Islamisten-Szene an. Ist es ihr tatsächlich gelungen, radioaktives Material zu beschaffen? Zwei Tage nach dem Sprengstoff-Attentat entdeckt ein Pendler auf einem dunklen Parkplatz nahe Euskirchen einen Toten: Mark Weißgerber hat im AKW als Wachmann gearbeitet und offenbar ein Doppelleben geführt. Kurz darauf kommt der Chef der Betreibergesellschaftin Belgien unter mysteriösen Umständen ums Leben. Landwehr & Stettenkamp glauben nicht an Zufälle und ermitteln - im Gegensatz zu ihren Lütticher Kollegen - mit Hochdruck. Als die Kommissare der Wahrheit auf die Spur kommen, geraten sie in einen Sumpf aus Täuschung, Manipulation und Misstrauen - und das sogar in den eigenen Reihen! Was wird hier eigentlich gespielt? ISBN: 978-3-9818578-0-1Preis: 9,99€

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Grenzgebiet - Ein Eifel-Krimi
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 8. Fall für Landwehr und Stettenkamp! Im belgischen Atomkraftwerk Courrant II nahe Aachen geschieht das Unfassbare: Einem Attentäter gelingt es, eine 'schmutzige Bombe' zu zünden! Zunächst sieht alles nach einem Terroranschlag aus. Unter Verdacht steht Rachid Mansour, ein radikalisierter Jugendlicher aus dem Voreifelort Großbüllesheim. Der Siebzehnjährige gehört der gewaltbereiten Islamisten-Szene an. Ist es ihr tatsächlich gelungen, radioaktives Material zu beschaffen? Zwei Tage nach dem Sprengstoff-Attentat entdeckt ein Pendler auf einem dunklen Parkplatz nahe Euskirchen einen Toten: Mark Weißgerber hat im AKW als Wachmann gearbeitet und offenbar ein Doppelleben geführt. Kurz darauf kommt der Chef der Betreibergesellschaftin Belgien unter mysteriösen Umständen ums Leben. Landwehr & Stettenkamp glauben nicht an Zufälle und ermitteln - im Gegensatz zu ihren Lütticher Kollegen - mit Hochdruck. Als die Kommissare der Wahrheit auf die Spur kommen, geraten sie in einen Sumpf aus Täuschung, Manipulation und Misstrauen - und das sogar in den eigenen Reihen! Was wird hier eigentlich gespielt? ISBN: 978-3-9818578-0-1Preis: 9,99€

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Eifel, Aachen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Eifel, Aachen - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über das Mittelgebirge, das für Naturliebhaber, Aktiv-Urlauber als auch Kulturinteressierte gleichermaßen spannend ist. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps unseres Autors Klaus Simon sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Radeln Sie auf der Voie Verte, marschieren Sie auf dem Rotwein- oder Eifelkrimi-Wanderweg, paddeln Sie auf der Nordeifeler Seenplatte oder spazieren Sie auf der Route Charlemagne, die Sie zu den bedeutendsten Orten der Stadt führt. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zu dieser Region liefert. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage im Rheinischen Schiefergebirge.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Eifel, Aachen
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Eifel, Aachen - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Überblick über das Mittelgebirge, das für Naturliebhaber, Aktiv-Urlauber als auch Kulturinteressierte gleichermaßen spannend ist. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps unseres Autors Klaus Simon sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Besondere Empfehlungen des Autors finden sich in den DuMont Aktivtipps: Radeln Sie auf der Voie Verte, marschieren Sie auf dem Rotwein- oder Eifelkrimi-Wanderweg, paddeln Sie auf der Nordeifeler Seenplatte oder spazieren Sie auf der Route Charlemagne, die Sie zu den bedeutendsten Orten der Stadt führt. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zu dieser Region liefert. Kompakt zusammengefasst und übersichtlich überzeugt der DUMONT Bildatlas als zuverlässiger Reisebegleiter und garantiert erlebnisreiche Tage im Rheinischen Schiefergebirge.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Römer + Römer
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Römer + Römer sind für ihre einzigartige Position in der Malerei bekannt. Nina Römer ( 1978 als Nina Tangian in Moskau) und Torsten Römer ( 1968 in Aachen) lernten sich während ihres Studiums der Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf kennen. In ihrer gemeinsamen künstlerischen Arbeit thematisieren sie immer wieder kulturelle Großereignisse, bei denen sich Menschen für einen temporären Ausnahmezustand zusammenfinden. 2017 reiste das Berliner Künstlerpaar nach Nevada, um dort am Burning-Man-Festival teilzunehmen.Was 1986 in kleinem Rahmen begann, hat sich heute zu einem Kulturphänomen epischer Größe entwickelt, das jedes Jahr etwa 70.000 Menschen in die Black Rock Desert zieht. Für acht Tage entsteht hier eine temporäre Stadt, die Black Rock City. Höhepunkt des Festivals, das von hunderten interaktiven Kunstinstallationen, Art Cars und Performances begleitet wird, ist das Verbrennen des "Man", einer zentralen, zwölf Meter hohen Statue.Aus den vor Ort entstandenen Fotografien wählten die beiden Künstler einzelne aus, auf deren Grundlage eine Serie großformatiger Gemälde entstand, die den karnevalistischen Geist dieses Wüstenfestivals und die nächtliche Kulisse aus Feuer und künstlichem Licht eindrucksvoll einfängt. Zerlegt in einzelne Farbpunkte und -flächen, fügen sich die Motive erst im Auge des Betrachters wieder zu einer Einheit zusammen.AusstellungHaus am Lützowplatz, Berlin18.01. - 10.03.2019

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Römer + Römer
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Römer + Römer sind für ihre einzigartige Position in der Malerei bekannt. Nina Römer ( 1978 als Nina Tangian in Moskau) und Torsten Römer ( 1968 in Aachen) lernten sich während ihres Studiums der Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf kennen. In ihrer gemeinsamen künstlerischen Arbeit thematisieren sie immer wieder kulturelle Großereignisse, bei denen sich Menschen für einen temporären Ausnahmezustand zusammenfinden. 2017 reiste das Berliner Künstlerpaar nach Nevada, um dort am Burning-Man-Festival teilzunehmen.Was 1986 in kleinem Rahmen begann, hat sich heute zu einem Kulturphänomen epischer Größe entwickelt, das jedes Jahr etwa 70.000 Menschen in die Black Rock Desert zieht. Für acht Tage entsteht hier eine temporäre Stadt, die Black Rock City. Höhepunkt des Festivals, das von hunderten interaktiven Kunstinstallationen, Art Cars und Performances begleitet wird, ist das Verbrennen des "Man", einer zentralen, zwölf Meter hohen Statue.Aus den vor Ort entstandenen Fotografien wählten die beiden Künstler einzelne aus, auf deren Grundlage eine Serie großformatiger Gemälde entstand, die den karnevalistischen Geist dieses Wüstenfestivals und die nächtliche Kulisse aus Feuer und künstlichem Licht eindrucksvoll einfängt. Zerlegt in einzelne Farbpunkte und -flächen, fügen sich die Motive erst im Auge des Betrachters wieder zu einer Einheit zusammen.AusstellungHaus am Lützowplatz, Berlin18.01. - 10.03.2019

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot