Angebote zu "Watt" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Octenisan Waschlotion, 150 ml
Empfehlung
3,12 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Produkteigenschaften: Waschlotion für Haut und Haare auf Basis ausgesuchter Pflege-substanzen, hautmilder Tenside und Octenidin. Unser Plus: - milde und schonende Waschlotion für Haut & Haar - zur Ganzkörperwaschung bei MRE - geeignet für alle Hauttypen - hautneutraler pH–Wert - farbstoff– und parfümfrei Anwendungsgebiete: zur Ganzkörperwaschung (inkl. Haarwaschung und Duschen) z. B. bei MRE geeignet für alle Hauttypen, auch bei Seifenüberempfindlichkeit bzw. allergieempfindlicher Haut zum milden und schonenden, Waschen von Patienten vor operativen Eingriffen zum Waschen von Amputationsstümpfen sowie zur Unterstützung der Infektionsprophylaxe und Verhinderung von Rezidiven und Sekundärinfektionen besonders geeignet zum Einsatz auf Intensiv– und Infektionsstationen Anwendungshinweise / -methoden: Für Patientenwaschungen octenisan® Waschlotion unverdünnt auf feuchten Waschlappen geben und auf die entsprechenden Körperpartien ca. 1 Minute einreiben und abwaschen. Beim Duschen oder Haarewaschen ist octenisan® Waschlotion wie handelsübliche Präparate zu verwenden. Mikrobiologische Wirksamkeit octenisan® Waschlotion besitzt eine nachgewiesene Wirksamkeit: Breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien (gem. EN 12 054 mit MRSA–Isolaten sowie Enterococcus hirae, Pseudomonas aeruginosa und E.coli), Einwirkzeit 1 Min. Im praxisnahen Versuch an der mit S.epidermidis künstlich kontaminierten Haut – empfohlene Einwirkzeit 1 Min. Im klinischen Versuch des Universitätsklinikum Aachen zufolge wurde bei octenisan® Waschlotion eine ausgezeichnete MRSAEradikationsrate von ca. 80 % ermittelt. Über einen Zeitraum von 26 Monaten (Januar 2003 – März 2005) wurde bei allen MRSA–positiven Patienten der MRSA–Hautstatus im Nasenvorhof, an der Stirn, in der Achselhöhle, in der Leistengegend, in Wunden und im Rachenraum ermittelt. Die in der Studie eingeschlossenen Patienten wurden für fünf Tage täglich mit octenisan® Waschlotion gewaschen (inklusive Haare). Der Sanierungserfolg wurde nach einem festgelegtem Procedere durch erneute Hautabstriche überprüft. Kleinere Wunden wurden mit octenisept® behandelt. Insgesamt wurden bei 105 Patienten von 318 (= 33 %) im Hautscreening MRSA nachgewiesen. Von diesen 105 Patienten konnten bei 45 Patienten (= 43 %) die Maßnahmen gemäß Studienprotokoll durchgeführt werden. Insgesamt konnte bei 35 von 45 Patienten (= 78 %) über einen Beobachtungszeitraum von 14 Tagen MRSA anhaltend eradiziert werden. PD Dr. med. S. W. Lemmen Universitätsklinikum Aachen Aachen, 30. Mai 2005 Zusammensetzung: Aqua, Cocamidopropylamine Oxide, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Glycerin, Hydroxyethylcellulose, Lactic Acid, Octenidine HCl, Allantoin. Durch die ausgewogene Zusammensetzung der verschiedenen Inhaltsstoffe inklusive Octenidin und Allantoin besitzt octenisan® Waschlotion sehr gute pflegende Eigenschaften. Umweltinformation: schülke stellt seine Produkte nach fortschrittlichen, sicheren und umweltschonenden Verfahren wirtschaftlich und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards her. Quelle: Angaben des Herstellers Stand: 06/2015

Anbieter: OTTO
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Schulte Badheizkörper Aachen mit Mittenschluss ...
289,00 € *
zzgl. 34,95 € Versand

Mit dem Wohnraumheizkörper Aachen von Schulte haben Sie die Möglichkeit, Ihre Räume gleichzeitig sowohl optisch aufzuwerten als auch auf eine angenehme Temperatur zu bringen: Modernes Design gepaart mit verlässlicher Technik, hergestellt aus langlebigen Materialien – das alles wird in diesem Schulte-Artikel kombiniert."Farbe: weiß Maß (H x B x T): 200 x 46,4 x 7,5 cm max. Wärmeleistung: 1127 Watt Anschluss: unten, mittig Füllvolumen: 6,8 Liter Nabenabstand: 50 mm nicht für Einrohr-Systeme geeignet

Anbieter: hitseller
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Schulte Badheizkörper Aachen mit Mittenschluss ...
369,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Wohnraumheizkörper Aachen von Schulte haben Sie die Möglichkeit, Ihre Räume gleichzeitig sowohl optisch aufzuwerten als auch auf eine angenehme Temperatur zu bringen: Modernes Design gepaart mit verlässlicher Technik, hergestellt aus langlebigen Materialien – das alles wird in diesem Schulte-Artikel kombiniert."Farbe: weiß Maß (H x B x T): 180 x 61,6 x 7,5 cm max. Wärmeleistung: 1200 Watt Anschluss: unten, mittig Füllvolumen: 7,9 Liter Nabenabstand: 50 mm nicht für Einrohr-Systeme geeignet

Anbieter: hitseller
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Schulte Badheizkörper Aachen mit Mittenschluss ...
268,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Wohnraumheizkörper Aachen von Schulte haben Sie die Möglichkeit, Ihre Räume gleichzeitig sowohl optisch aufzuwerten als auch auf eine angenehme Temperatur zu bringen: Modernes Design gepaart mit verlässlicher Technik, hergestellt aus langlebigen Materialien – das alles wird in diesem Schulte-Artikel kombiniert."Farbe: weiß Maß (H x B x T): 120 x 46,4 x 7,5 cm max. Wärmeleistung: 621 Watt Anschluss: unten, mittig Füllvolumen: 4,3 Liter Nabenabstand: 50 mm nicht für Einrohr-Systeme geeignet

Anbieter: hitseller
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Schulte Badheizkörper Aachen mit Mittenschluss ...
318,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Wohnraumheizkörper Aachen von Schulte haben Sie die Möglichkeit, Ihre Räume gleichzeitig sowohl optisch aufzuwerten als auch auf eine angenehme Temperatur zu bringen: Modernes Design gepaart mit verlässlicher Technik, hergestellt aus langlebigen Materialien – das alles wird in diesem Schulte-Artikel kombiniert."Farbe: weiß Maß (H x B x T): 180 x 46,4 x 7,5 cm max. Wärmeleistung: 910 Watt Anschluss: unten, mittig Füllvolumen: 6,1 Liter Nabenabstand: 50 mm nicht für Einrohr-Systeme geeignet

Anbieter: hitseller
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Beistellherd „K 144 S“
699,00 € *
zzgl. 24,95 € Versand

Der Wamsler Beistellherd &#8222K 144 S&#8220 überzeugt mit einem edlen Design und verfügt über eine Leistung von 5.000 Watt sowie einem Raumheizvermögen von 124 m³.Der Beistellherd &#8222K 144 S&#8220 besteht aus einem Edelstahlrahmen und einer geschliffenen Stahlplatte. Dieser Herd ist mit einem höhenverstellbaren Sommer-Winterrost versehen, einem geräumigen Aschekasten und einer großzügigen Brennstoffschublade. Dieser Kamin ist für Scheitholz, Holz- und Braunkohlebriketts geeignet. Mit seinen 5.000 Watt erreicht er ein Raumheizvermögen von 124 m³. Reichliche Anschlussmöglichkeiten sind oben, hinten und an beiden Seiten mit einem Durchmesser von 120 mm vorhanden. Dieser Dauerbrandofen besitzt die Abmessungen von 400x850(+50)x600 mm und bringt ein Gewicht von etwa 108 kg auf die Waage. Optisch präsentiert sich dieses Modell in Weiß mit attraktiver Edelstahlverkleidung. Der Beistellherd entspricht dem CO-Zertifikat Aachen, München und Regensburg und der 1. Und 2. Stufe der 1. BImSchV, CE, 15aB-VG sowie VKF. Recht praktisch ist die obenliegende Herdplatte mit den Maßen 343x543 mm. Die Feuerraumhöhe (Rost und Herdplatte) liegt bei 205 bis 375 mm. Der Abgasmassenstrom ist mit 6,6 g/s sowie einer Abgastemperatur am Abgasstutzen mit 311 °C angegeben. Der Feuerraum selbst ist 190x210 mm groß. Der Abstand zu brennbaren Bauteilen sollte an den Seiten 200 mm und nach hinten 400 mm betragen. Im Lieferumfang befinden sich ein Deckelheber und ein Schürhaken. Als Sonderzubehör gibt es eine Abstandsverbindung in der Breite 55/110 mm.Der Wamsler Beistellherd &#8222K 144 S&#8220 ist nicht nur mit einer praktischen Herdplatte versehen, sondern sorgt mit seinem großzügig dimensionierten Feuerraum für eine wohlige Wärme und besitzt ein Raumheizvermögen von 124 m³.

Anbieter: Hellweg
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Beistellherd „K 155 S“
729,00 € *
zzgl. 24,95 € Versand

Der Wamsler Beistellherd &#8222K 155 S&#8220 verfügt über eine Leistung von 5.000 Watt und wird inklusive Schürhaken, Deckelheber und Stahlplatte als Abdeckung geliefert.Der Beistellherd &#8222K 155 S&#8220 ist ein Dauerbrandofen mit Edelstahlrahmen, Edelstahlverkleidung in Weiß sowie einer geschliffenen Stahlplatte. Das Gewicht dieses Modells liegt bei 115 kg, die Maße bei 500x850(+50)x600 mm. Der Beistellherd ist aufgrund verstellbarer Schraubfüße in der Höhe variabel und verfügt über einen ebenfalls verstellbaren Rost. Als Brennstoffe eignen sich Scheitholz sowie Holz- und Braunkohlebriketts. Anschlüsse mit einem Durchmesser von 120 mm befinden sich oben und hinten sowie auf beiden Seiten. Das maximale Raumheizvermögen des Ofens liegt bei 124 m³, der Abgasmassenstrom beträgt 6,6 g/s und der notwendige Förderdruck bei NWL beläuft sich auf 12 Pa. Ein Mindestabstand zu brennbaren Bauteilen ist unbedingt einzuhalten. Dieser liegt seitlich bei 200 mm und nach hinten bei 400 mm. Der Feuerraum dieses Modells hat eine Größe von 190x210 mm, die Heiztüröffnung ist 193x123 mm groß und die Herdplatte hat ein Maß von 442x543 mm. Zur weiteren Ausstattung des Ofens gehören ein geräumiger Aschekasten sowie eine großzügige Brennstofflade, in welcher sich Briketts und Holzscheite unterbringen lassen. Die Abgastemperatur am Abgasstutzen liegt bei 311 °C. Das Modell verfügt über die Zulassungen 1. und 2. Stufe 1. BImSchV, CE, 15aB-VG, VKF und die CO Zertifikate Aachen, München, Regensburg.Der Beistellherd &#8222K 155 S&#8220 lässt sich, dank verstellbarem Rost, sowohl im Sommer als auch im Winter betreiben und eignet sich für eine Befeuerung mit Holz- und Braunkohlebriketts sowie Holzscheiten.

Anbieter: Hellweg
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Defoe's Narrative Technique in  Robinson Crusoe
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper from the year 2004 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,3, RWTH Aachen University, 16 entries in the bibliography, language: English, abstract: With the publication of Robinson Crusoe in 1719 the novel became established as a significant literary genre. In this connection Daniel Defoe set new standards for a long period. With his The Life and Strange Surprising Adventures of Robinson Crusoe he laid the foundations of the contemporary Robinsonade. 'With its common hero, pseudo-authentic style, and focus on ideological problems of materialism and individualism, it has been widely seen as the first modern realist novel' 1, the critic David Fausett writes. But in the history of interpretation there are dissensions about Defoe's role in the development of the novel. His style although it revolutionised the English novel, first was a topic for extensive discussions. From Maximillian E. Novak we get to know that 'many of Defoe`s critics have regarded his fiction as a kind of accident arising from his desperate need to support his family and to keep off his creditors.'2 In the Rise of the Novel Ian Watt goes so far as to say that Defoe 'is perhaps a unique example of a great writer who was very little interested in literature, and says nothing of interest about it as literature.'3 In contrast Hammond underlines the novel's 'lasting significance' that 'surely lies in its consummate blending of divergent literary traditions and its fruitfulness as a source of myth.'4 Furthermore he concludes that 'a story that has achieved the status of a fable must possess considerably literary and imaginative qualities and respond to some deep need in the human psyche.'5 Because there must be something in Defoe's style and narrative technique that justifies the novel's position in literature some critics have already tried to find an explanation for Defoe's role in the rise of the novel. [...] 1 Fausett, David. 1994. The Strange Surprizing Sources of 'Robinson Crusoe'. Amsterdam: Rodopi, p. 25. 2 Novak, Maximillian E. 'Defoe`s Theory of Fiction.' In: Heidenreich, Regina und Helmut, eds. 1982. Daniel Defoe: Schriften zum Erzählwerk. (Wege der Forschung. Vol. 339). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, p. 182. 3 Watt, Ian. 1957. The Rise of the Novel. Berkeley, p. 70. 4 Hammond, John R. 1993. A Defoe Companion. MD: Barnes & Noble, p. 67. 5 ibid., p. 67.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot
Defoe's Narrative Technique in  Robinson Crusoe
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper from the year 2004 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,3, RWTH Aachen University, 16 entries in the bibliography, language: English, abstract: With the publication of Robinson Crusoe in 1719 the novel became established as a significant literary genre. In this connection Daniel Defoe set new standards for a long period. With his The Life and Strange Surprising Adventures of Robinson Crusoe he laid the foundations of the contemporary Robinsonade. 'With its common hero, pseudo-authentic style, and focus on ideological problems of materialism and individualism, it has been widely seen as the first modern realist novel' 1, the critic David Fausett writes. But in the history of interpretation there are dissensions about Defoe's role in the development of the novel. His style although it revolutionised the English novel, first was a topic for extensive discussions. From Maximillian E. Novak we get to know that 'many of Defoe`s critics have regarded his fiction as a kind of accident arising from his desperate need to support his family and to keep off his creditors.'2 In the Rise of the Novel Ian Watt goes so far as to say that Defoe 'is perhaps a unique example of a great writer who was very little interested in literature, and says nothing of interest about it as literature.'3 In contrast Hammond underlines the novel's 'lasting significance' that 'surely lies in its consummate blending of divergent literary traditions and its fruitfulness as a source of myth.'4 Furthermore he concludes that 'a story that has achieved the status of a fable must possess considerably literary and imaginative qualities and respond to some deep need in the human psyche.'5 Because there must be something in Defoe's style and narrative technique that justifies the novel's position in literature some critics have already tried to find an explanation for Defoe's role in the rise of the novel. [...] 1 Fausett, David. 1994. The Strange Surprizing Sources of 'Robinson Crusoe'. Amsterdam: Rodopi, p. 25. 2 Novak, Maximillian E. 'Defoe`s Theory of Fiction.' In: Heidenreich, Regina und Helmut, eds. 1982. Daniel Defoe: Schriften zum Erzählwerk. (Wege der Forschung. Vol. 339). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, p. 182. 3 Watt, Ian. 1957. The Rise of the Novel. Berkeley, p. 70. 4 Hammond, John R. 1993. A Defoe Companion. MD: Barnes & Noble, p. 67. 5 ibid., p. 67.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.02.2020
Zum Angebot